Neuzugänge bei den „Dynamic Soccer Stars“



Holger Wehlage Marco DehneUnser Charity-Fußballteam "Dynamic Soccer Stars" freut sich, zwei neue ehemalige Bundesligaprofis im Kader begrüßen zu dürfen: Holger Wehlage und Marco Dehne werden in Zukunft die Dynamic Soccer Stars bereichern.

Holger Wehlage (Jg. 1976) feierte seine größten Erfolge beim SV Werder Bremen, als er 2004 Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger wurde. Weitere Stationen des Mittelfeldspielers waren 2005 mit dem MSV Duisburg die Vizemeisterschaft in der 2. Bundesliga sowie Verpflichtungen bei FC St. Pauli (2001, 2. Bundesliga), Eintracht Braunschweig (2009, 3. Bundesliga), 1. FC Union Berlin (2. Bundesliga) und Rot-Weiß Essen (2. Bundesliga).

Marco Dehne (Jg. 1969) absolvierte in den Jahren von 1994 bis 1996 40 Zweitligaspiele für Hannover 96, bevor er dann zum traditionellen Rivalen Eintracht Braunschweig wechselte. 1997 kam es zum Niedersachsenderby, als Dehne mit Eintracht Braunschweig gegen Hannover 96 um den Aufstieg in die 2. Bundesliga spielte. Durch sein legendäres 1:1-Tor wurde er zeitweise von den Fans zum „Fußballgott“ erkoren. Dehne ist Inhaber der DFB-Trainer-A-Lizenz und Mitglied im Bund deutscher Fußball-Lehrer.

Gemeinsam kicken für den guten Zweck: im Charity-Team von Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V. engagieren sich ex-Profisportler und Prominente aus dem Musik- und Showbusiness und unterstützen damit u.a. die Antirassismuskampagne „Against Racism – for a better tomorrow“ als auch die internationalen Kinderhilfsprojekte des Vereins.

Zu den Dynamic Soccer Stars gehören Rigobert Gruber (Eintracht Frankfurt und Werder Bremen: DFB-Pokal und UEFA Europa League, 3x Vizemeister Bundesliga), Dennis Ibrahim (Fortuna Düsseldorf, Fortuna Köln, Alemania Aachen, Profi-Fußballer in Portugal und Australien), Lars Figura (Leichtathlet, Vize-Europameister 400m-Sprint, aktuell Trainerstab Werder Bremen),  Flavio Stückemann (Basketballprofi, Ex-Nationalspieler), Filiz Koc (türkische Nationalspielerin, Model, Moderatorin), Mahmut Ataman (Manager und Trainer des Ex-Bundesligisten UBC Tigers, aktuell Trainer des Regionalligisten BG 74 Göttingen), Torsten Wohlert (200-facher Bundesligaspieler, DFB-Pokal / Europapokal, langjähriger Captain des MSV Duisburg; Hertha BSC Berlin), Thorsten Grümmer (Ex-Fußballprofi  und aktuell im Trainerstab bei VfB Lübeck), Dr. Simeon Geronikolakis (Mannschaftsarzt beim DFB und beim VfB Stuttgart), Kurt Ritter (Eintracht Frankfurt, Hannover 96) u.v.m. als auch Musiker wie Mark Forster und 2schneidig. So unterschiedlich die engagierten Persönlichkeiten auch sein mögen, so verbindet sie alle ihr Engagement und die Bereitschaft, für den guten Zweck Fußball zu spielen.


Zurück zu AKTUELLES

 

Webdesign & Redaktionssystem (CMS) by cybox hameln